Anajo

Konzert : Anajo

Support: Lydia Daher

So. 2. Dezember 2007

21 Uhr

1st Floor

www.anajo.de

Hintersinnig und kirschrotsüß: zweites Album des Augsburger Pop-Wunders. Sie sind keineswegs nur eine Art verkopfte Variante der Sportfreunde Stiller, wie schon behauptet wurde. Dazu sind sie zu subtil. Sie spielen einen melodischen, musikalisch abwechslungsreichen Gute-Laune-Pop, der seinen Tiefgang hinter einer Leichtigkeit versteckt, die man erst mal drauf haben muss. Lauter Ohrwürmer, die lyrische Langzeitwirkung entfalten. Mut zum Gefühl und eine Eleganz, die ganz undandyhaft energiegeladen daherkommt – eine bemerkenswerte Kombinaton für eine deutsche Band.
Anajo sind zur Stelle, wenn man die Welt nicht mehr versteht. Nach "Nah bei mir", dem gefeierten Debüt aus dem Herbst 2004, und einer vom Goethe-Institut veranstalteten Tour durch Russland hinterfragt das Pop-Trio aus Augsburg auf gewohnt hintersinnige Art Beziehungssysteme allgemein: "Hallo, wer kennt hier eigentlich wen?". Die Band, der nachgesagt wird, Satire, Surrealismus, Realromantik und lupenreine Popmusik gleichermaßen zu beherrschen, hat auf ihrem zweiten Album keine Angst vor Melodien, die mit Kitsch verschwägert sind, haben auch keine Not, sich darüber vielfach ironisch zu brechen. Sie meinen es ehrlich - mit uns, mit sich. Unter ihrer kirschrotsüßen Musik dreht sich ein Strudel von traurigen Gestalten und lustigen Gesellen, voller vertrauter Gefühle und seltsamer Sehnsüchte.

DEZ07

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net