iLikeTrains

Konzert : iLikeTrains

von Lift präsentiert - Support: Dear John Letter

Mo. 14. April 2008

21 Uhr

1st Floor

www.iliketrains.co.uk

Die erste EP »Progress Reform« war eine regelrechte Offenbarung, was schwer melancholischen Düster-Sound mit einem gewissen Understatement und Stil anging. Die Herrschaften aus Leeds, die sich hinter Eisenbahnuniformen und dem konsequenterweise gewählten Namen iLiKETRAiNS versteckten, schufen mit einer Klangästhetik irgendwo zwischen Postrock und Sigur Ros, zwischen Explosions in the Sky und The National, eine Musik, die für depressive Teenager wahrscheinlich zu harte Kost gewesen sein dürfte, für den am Leben scheiternden Langzeitstudenten der Geisteswissenschaften aber wie auf den Leib komponiert.
Nun endlich neues Material erstmals auf Länge eines vollen Albums, bei dem die Band doch glatt das macht, was man sich als erwachsener Hörer meist erhofft, aber womit man eben doch selten rechnet: sie entwickelt sich weiter. Weg von der Eindeutigkeit, weg von der allzu totalen Schwere, weg von der allumfassenden Aussichtslosigkeit, die noch in der EP so deutlich zu hören war. Und hin zu – natürlich – zwar nicht gerade leichten Klängen und fröhlichen Lyrics, aber doch einem erstaunlich lockeren Umgang mit all dem Kranken an der Welt und der Situation und Aussichtslosigkeit. Als hätte man das Dunkle einfach akzeptiert – es bleibt beim Moll, aber diesmal mit sinfonischem Background, mit einem Tick mehr Pathos und Größe. 
Und es bleibt bei dieser Musik beim Novembergefühl, aber diesmal derart, als würde man gar nicht mehr, nie wieder, mit besserem Wetter rechnen. Das ungute Gefühl, diese eigenartige Stimmung, ist einfach vorhanden, mit einer ganz erstaunlichen und auf perfide Weise wunderbaren Selbstverständlichkeit. Gestern war Melancholie, heute ist Schwermut. Riesige Band!

APR08

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net