Ólafur Arnalds

Konzert : Ólafur Arnalds

Von Lift präsentiert

Di. 3. Juni 2008

21 Uhr

1st Floor

myspace>olafurarnalds

Seltsame Anagramme statt richtiger Namen und die Schultüte voll fragiler Arrangements. Man weiß um das Alleinstellungsmerkmal isländischer Musiker und schätzt es an Bands wie Sigur Rós, sofern denn der Zugang in nordische Schatzkammern erst einmal gefunden wurde.

Olafur Arnalds ist der neueste Emporkömmling dieser schützenswerten Gattung. Mit gerade einmal anfang 20 bespielt der Neo-Romantiker aus der Reykjavík-Vorstadt Mosfellsbaer die Klaviatur des ganz großen Gefühlskinos. "Beautiful in the same way as the Antarctica is", sagt der Künstler. Recht hat er.
Seine Sonaten passiert genau zwischen Kronos Quartet, Sigur Rós, Indie-Attitüde und dezentem Loopeinsatz, um die elegischste Form von Schönheit zu zelebrieren. Ein glockenklares Piano, gleißende Viola und Violine, die Wärme des Cello-Kontrabass-Gespanns - hier wird jeder Augenblick mit perfekt produzierter Erhabenheit angereichert. Arnalds manövriert sein Kammerorchester durch geseufzte Anstiege und zerbrechliche Senken, die zum Selbstvergessen einladen. In den stillsten Momenten: Grundrauschen.
Doch wo Gregor Samsa den mutmaßlichen Ausbruch aus der Weltzurückgezogenheit eher plakativ bringen, ironisiert der nebenberufliche Schlagzeuger einer Metalcore-Formation das Klischee Laut-Leise. Am Ende von feinsinnig dahinfließenden 40 Minuten zerfetzen brutale Drumbeats und verzerrte Gitarrenwälle den harmonischen Glanz – bloß um schon Sekunden später wieder in Schwermut zu vergehen.

JUN08

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net