Jerome Minière

Konzert : Jerome Minière

Di. 30. Juni 2009

21 Uhr

1st Floor

www.jeromeminiere.ca

Jérôme Minière ist ein Le Pop-Künstler der ersten Stunde: Er war bereits auf vier Le Pop-Compilations vertreten und bestritt 2004 (zusammen mit Toma) die erste Le Pop Tournee. "Petit Cosmonaute" war 2004 das erste Künstleralbum auf dem Label Le Pop Musik. Minière gilt neben Mathieu Boogaerts, Françoiz Breut (für die er wiederholt Stücke schrieb) und Dominique A als einer der führenden Künstler der Nouvelle Scène Française, der Musikergeneration also, die sich ab Mitte der 1990er Jahre  aufmachte, das französische Chanson mit den Mitteln der Popmusik zu modernisieren. 
Wie auch "Petit Cosmonaute" zeichnet sich sein neues Album "Coeurs" durch eine unverschämte Lässigkeit und originelle Arrangements aus. Sanfte elektronische Klänge sind auch hier zu finden, allerdings nicht mehr so dominant. Loops wie in "Etincelles" bleiben eine Seltenheit, Jérôme Minière setzt das Piano ein und seine Stimme, die ein wenig an Pascal Obispo erinnert. Daraus wird zum Beispiel "L'Amoureuse", eine zweiminütige Liebeserklärung, die sich vom einfachen Piano-Blues zu einer himmlischen Eloge knapp vor Kitsch steigert, was im nächsten Stück aber mit unvergleichlicher Selbstverständlichkeit aufgelöst wird. "Un Côté Qui Pique" ist ein fröhlicher, ironischer Pop-Song, der Poesie und Sinnlichkeit mit größtmöglicher Nonchalance verbindet. 

JUN09

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net