Andreas Moe

Konzert : Andreas Moe

Music Circus präsentiert

Do. 26. November 2015

20 Uhr

1st Floor

Hätte man ihn im Alter von zwölf Jahren befragt, so hätte ANDREAS MOE wohl geantwortet, er wolle der nächste Stevie Ray Vaughan werden. Vier Jahre später entdeckte er seine Stimme und sein echtes Talent für Songwriting wurde ihm bewusst. Er gründete verschiedene Bands und mit einem Repertoire aus eigenen Songs tingelte er buchstäblich durch jede verfügbare Bar, jedes Jugendzentrum und jeden Auftrittsort seiner Heimatstadt. Schnell wurde er zu einem gefragten Songwriter, Sessiongitarrist, Produzenten und Sänger. Seine musikalischen Einflüsse sind ohne Zweifel breit gefächert: Seit frühester Kindheit ist er ein begeisterter Michael Jackson-Fan! Später hatten es ihm Iron Maiden und Kiss angetan, bevor er sich der akustischen Gitarrenmusik zuwandte und ein großer Bewunderer von Jeff Buckley wurde.

Seine eigenen Songs vereinen nun all diese musikalischen Einflüsse und seine Erfahrungen auf liebevolle Art und Weise. In jedem Song geht es um das Herz, es ist der thematische rote Faden, der sich durch sein gesamtes bisheriges Werk zieht. Der Durchbruch gelang ihm 2011, als er von DJ/ProducerSuperstar Avicii gebeten wurde, für den Song "Fade Into Darkness" seine Stimme zur Verfügung zu stellen. Die Single wurde zu einem internationalen Hit. Anschließend sang er und schrieb an den DoppelplatinSingles "Long Time", "Under The Sun" und "Dance Our Tears Away" des schwedischen DJs John de Sohn mit. Alleine 2013/14 erhielt Moe drei Platinawards für Stücke, die er geschrieben hatte darunter die BoyzoneSingle "Who We Are". Es folgten in den vergangenen Monaten Tourneen im Vorprogramm seines Idols John Mayer und Gabrielle Aplin, bei denen er jeweils vor mehreren zehntausend Menschen auftrat. Zudem spielte er eine Tour durch die kleinen Clubs bei uns. Im September nun soll endlich ANDREAS MOEs lang erwartetes Debütalbum erscheinen, welches er noch im selben Monat hierzulande ausgiebig betouren wird.

NOV15

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net