Swim Bird Fly

Konzert : Swim Bird Fly

Do. 3. Dezember 2015

20 Uhr

1st Floor

'Fake Safe' heißt das brandneue und lang ersehnte Album von Swim Bird Fly, der Stuttgarter Band um die kubanische Sängerin Barbara Padron Hernadez.
Um den Release gebührlich zu feiern wird die Band am 3. Dezember 2015 ihren experimentellen Sound zwischen TripHop, Postrock und Elektro live im Stuttgarter Club Schocken zum Besten geben.
Den Tonträger im CD-Digipac-Format mit 12 Swim Bird Fly Songs und Cover Artwork von Kleon Medugorac gibt´s am Abend der Show käuflich zu erwerben.
Swim Bird Fly ist seit Gründung 2009 als Duo inzwischen zu einer kompletten Liveband aus vier Musikern herangewachsen. Daher verwundert es nicht, dass sich Fake Safe klanglich von den beiden vorangegangenen Longplayern Swim Bird Fly und Dreamers Disappear unterscheidet: Statt elektroakustischer Klänge und Singer-Songwriter-Ästhetik dominieren Gitarren, Bass und Drums die Klangkulisse und schaffen, garniert mit Loops und Synthies, eine tragende Einheit für Hernandez´ herausragende Stimme. Mal melancholisch, mal sehnsüchtig doch stets zum Angriff bereit prägt diese Stimme jeden der zwölf Songs und macht ihn zu einem eingängigen, doch unverwechselbaren Hörerlebnis.
Die meisten Songs auf Fake Safe sprengen das übliche Radio-Format und nehmen sich Zeit, sich zu entfalten - kurzweilige Musik, die angenehm un-hip und frisch daherkommt!


Pressestimmen:

www.gig-blog.de

"Anspruchsvoller Indie-Rock mit Ausflügen in Psychedelic, Kraut- oder Postrock und dazu die vermutlich markanteste Frauenstimme Stuttgarts."

"Wenn man die hagere Padron-Hernandez sieht, mag man kaum glauben, welch mächtige Stimme diese Frau hat. Sie singt, sie schreit, sie faucht und kreischt. Quasi die südländische Halbschwester von Björk. Sie schmeißt sich in jeden Titel rein und funkelt finster ins Publikum. Keine leichte Kost, aber große Musik. Eine Band, die diszipliniert ihren äußerst dichten Sound produziert und vituose Soli platziert. Grandios! Zum angekündigten Album-Release im Schocken werden wir wieder da sein."

DEZ15

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net