we jam econo - The Story of »The Minutemen«

Film : we jam econo - The Story of »The Minutemen«

anschl. Verstärker: Mrs. Stardust & MyOwnHero (la mort subite)

Do. 25. Mai 2006

21 Uhr

Beatbox

(USA 2005, Regie: Tim Irwin, 85 Min.)

WE JAM ECONO erzählt erstmals die Geschichte dreier gar nicht so durchschnittlicher Arbeiterklasse-Jungs aus der Hafenstadt San Pedro, die als MINUTEMEN von 1980-85 Punkgeschichte schrieben. Der Filmtitel ist zugleich das Credo der Band gewesen und bezeichnet eine völlig ballastfreie aber präzise Arbeitsweise. An die 200 Songs haben sie geschrieben, unzählige Tonträger veröffentlicht und ebenso viele Touren gespielt. Der tragische Unfalltod des Gitarristen und Sängers D. Boon (allein durch seinen Leibesumfang eine der größten Verkörperungen unabhängigen Punk-Spirits) beendete jedoch die viel zu kurze Bandgeschichte. Die stimmige Dokumentation verwebt Interviews der überlebenden Minutemen Mike Watt und George Hurley mit unveröffentlichten Konzertaufnahmen und lässt etliche Schlüsselfiguren der Szene und befreundete Musiker zu Wort kommen. Mit von der Partie: Greg Ginn, Richard Hell, Ian MacKaye, Thurston Moore, Henry Rollins, Flea, Jello Biafra, Colin Newman, J Mascis, Joe Baiza, David Markey, Raymond Pettibon, Nels Cline.

Nachdem der Film sogar auf der McMurdo Station in der Antarktis lief, zeigen wir nun endlich We Jam Econo! The Story Of The Minutemen in Stuttgart!

trailer
the minutemen

MAI06

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net