Motor Fm Club@Schocken : Live: Rocket Freudenthal

Party : Motor Fm Club@Schocken : Live: Rocket Freudenthal

Sa. 28. Oktober 2006

21 Uhr

Whole house

Das Wichtigste gleich vorneweg: Diese Platte ist der Knaller. Ehrlich. Allein das Eröffnungsstück "Mick Jagger" - Zwerchfell-Mark-was-weiß-ich-erschütternd - sollte jeder in seinem Leben mindestens zehn Mal gehört haben. Ein Song, der im Grunde genommen Hot Chocolates 70er-Jahre-Tragödie »Emma« so dreist wie respektlos kleinsamplet und es im verschärften Discopunkgewand genial wieder zusammensetzt, dass die Schwarte kracht. Größenwahn im Mikrokosmos, Low-Budget-Punk, Disco-Kraut-Rock bis Boller-Elektronik, jedes Fettnäpfchen der Musikhistorie, das gerade dumm herumsteht, wird angemessen und mit erhobenem Haupt durchschritten. Andre Möhl und Robert Steng, den Herren hinter Rocket/Freudental, geht es dabei aber nicht um das billige Ausschlachten jeder noch so stumpfen Idee für einen schnellen Lacher, sondern um das Zur-Schau-Stellen und Benennen der mitunter grausamen Alltäglichkeiten in ihrer erschreckend-ernüchternden Mietskasernen-Normalität - womit sie Bands wie den Goldenen Zitronen deutlich näher stehen als all den Tocotronics dieser Welt.

Anschließend DJ Action in gewohnter Manier

OKT06

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net