La Minor

Konzert : La Minor

Gaunerjazz und russische Chansons

Mi. 9. Mai 2007

21 Uhr

1st Floor

Ausgelassenheit und Schwermut sind die beiden Extreme, zwischen denen die Musik von La Minor aus St. Petersburg schwankt. Die sechs Musiker arrangieren russische Chansons und alte Ganovenlieder zu moderneren, lebendigeren und urbaneren Versionen um. La Minor verbreiten die Atmosphäre der Sowjetunion der 30er bis 50er Jahre und klingen wie der Soundtrack einiger guter, alter Filme dieser Zeit: nach verrauchten Spelunken, Gangstern und tragischen Liebesgeschichten.
Ihre Versionen von Klassikern der russischen Strassenlieder entfernen sich deutlich vom russischen Folk der Originale. Bei La Minor gesellt sich zum Folk eine gute Portion Jazz und eine Prise jiddischer Klezmer. Deswegen wird ihre Musik auch als Odessa Beat bezeichnet: Die Stadt am schwarzen Meer ist stark jüdisch geprägt und eines der Zentren für Klezmermusik in Osteuropa.
La Minor klingen jedoch schmutziger und auf eine angenehme Art verkommener als viele Klezmer-Interpreten. Kein Wunder, schliesslich heisst Blatnyak, ihr erstes von insgesamt drei Alben, auf deutsch so viel wie Knastlieder. Auch optisch fügen sich die sechs Profimusiker in dieses Konzept ein, wenn sie im weissen Feinripp-Unterhemd und mit Schiebermütze auf die Bühne steigen und in atemberaubendem Tempo ihre eigenen Interpretationen intonieren.

La Minor
Direkt zum Klang

MAI07

nach oben

Impressumschliessen

Herausgeber

Schocken
Hirschstraße 36
70173 Stuttgart

Sämtliche Nutzungsrechte liegen beim Club Schocken in Stuttgart.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Realisation www.publikmacher.de
Hosting www.bodon.net

Extra Dank an Susanne Kaiser, Tom Roscher, Volker Zidek, Publikmacher

Diese Seite ist am schönsten auf modernen Browsern. Nimm Firefox 1.5, Safari 1.3 oder Opera 9!

Newsletterschliessen

Falls du wissen willst, was im Schocken so los ist, kannst du dich hier in den Newsletter eintragen.

Bitte wähle, ob du den Newsletter als gestaltete HTML-Mail oder als reine Text-Mail erhalten willst.

Falls Du Deine Mails mit einem üblichem Mailclient wie Netscape oder Outlook Express liest, empfehlen wir Dir den HTML-Newsletter. Ansonsten empfehlen wir Dir den Plain-Newsletter.

Bis bald.

Mailschliessen

Hier kannst du uns eine Nachricht schicken.

Service Booking

Bis bald.

Anfahrtschliessen

S-Bahn

mit S1, S2, S3, S4, S5, S6: Haltestelle Stadtmitte

Stadt-Bahn/Straßenbahn (U)

mit U1, U2, U4, U14: Haltestelle Stadtmitte

Bus

Linie 43: Haltestelle Stadtmitte

Nachtbus

alle Linien: Haltestelle Schloßplatz
N2: Haltestelle Rotebühlplatz

Fahrpläne im Netz

vvs.de reiseauskunft.bahn.de nachtaktiv.net